';
side-area-logo
da 144 €
Buch >>

Romagna zwischen Land und Wassera

Romagna zwischen Land und Wasser

Bike, Trekking und Kanoe, um die Natur des Landesinneren zu explorieren

Drei Tage zur Erkundung des Landesinneren, auf zwei Rädern und durchs Wasser. Anfahrt vom Strand Bellarias, Fahrradreise dem buchtigen Lauf des Uso Flusses entlang, Trekking bis zu Bertinoro und seiner Meeressicht, und Schluss, indem mit der Kanoe auf das Wasser des Ridracoli-Sees gleitet.
Bellaria Igea Marina und San Mauro Pascoli

Der Tag fängt mit einem verstärkenden Morgentraining  mit unserem Personal Trainer auf dem Strand Bellarias an. Dann setzt sich man auf dem Fahrrad, um den Weg dem Uso Flusses entlang, bis zu San Mauro Pascoli, dem Rio Salto entlang und noch bis zur ländlichen Majestät von Villa Torlonia. Zurück nach Bellaria, rechtzeitig für ein Abendessen bei Bruno, deit 1947 die frische Pasta und die leckersten Pizzas der Stadt vorbereitet.

 

Bellaria – Igea Marina à6 kmà San Mauro Pascoli à 6 kmà Bellaria – Igea Marina

Bertinoro und Fratta Terme

Nach dem Morgentraining in Bellaria, Anfahrt nach Fratta Terme, wo man den Berglaufweg nach Bertinoros Stadtmitte mundet. Man verkraftet sich bei  Cà del Bè, wo einen der prima Weine von Romagnaund Spezialitäten aus dem Kochbuch Pellegrino Artusis zu probieren. Dann Wiederkehr nach Fratta Terme , um sich einen  Wellness-Nachmittag sich zu geben, bevor man zurück zum Hotel fahrt.

 

Fratta Terme à 4 km à Bertinoro à 4 km à Fratta Terme

Parco delle foreste Casentinesi

Morgentraining auf dem Strand Bellarias, dann Anfahrt nach dem Ridracoli-Becken, in den Parco delle Foreste Casentinesi. Ein Kanoe-Tour, ideal für Singles, Gruppen und Familien, bis zum Schutz Cà di Sopra, und dann Promenade durch die Wege des Parks, um dann ein Abendessen  bei Fiaschetteria von Santa Sofia zu genießen.

 

Lago di Ridracoli à 18 km à Santa Sofia

X